Wie hoch darf die Temperatur des Abwassers sein, das durch den Rückstauverschluss fließt?
Häufig gestellte Fragen.

ACO Rückstauverschlüsse für durchgehende Rohrleitungen (ACO Triplex) sind auf eine Beständigkeit von 70°C geprüft (siehe auch EN 13564).

Rückstauverschlüsse in Bodenabläufen (ACO Junior) sind auf eine Beständigkeit von 95°C geprüft.

ACHTUNG: Zwingend ist die Temperaturbeständigkeit der angeschlossenen Rohrleitungen zu beachten. KG-Rohr ist beispielsweise nur bis 40°C beständig, ebenso dürfen in die öffentliche Kanalisation nur Abwasser mit einer Maximaltemperatur von 35 °C eingeleitet werden.


Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?


TOP